HOME

°°°°°°°

OANA PAULA VAINER

°°°°°°°

 

Eine wahre Geschichte,
das gemäß der World Record Academy
längste Liebesgedicht, 2011

 

In die Wand zwischen Office und Interventionsraum
ließ Oana Vainer ein Loch bohren. Während
das Strahlen der Scheinwerfer durch das
Loch direkt auf Höhe des Kopfes projiziert wurde,
las Oana Vainer Ausschnitte aus dem Gedicht
"Luceafarul" vor. Dabei wurden Sonnenschutzbrille
und Ohrenstöpsel verwendet.
In meinen Jugend während der Schulzeit musste
ich viel von Mihai Eminescu lesen und auswendig
lernen. Mehr als 12 Jahre musste ich von
den Lehrern hören, dass Mihai Eminescu das
unsterbliche und universelle Genie der Literatur
ist. Damals habe ich den Lehrern geglaubt. Luceafarul
(Der Abendstern) ist eines der berühmtesten
Werke des rumänischen Dichters Mihail
Eminescu. Zum ersten Mal wurde das Poem 1883
in Almanahul societatii studentesti România
juna in Wien, danach auch in Convorbiri literare
veröffentlicht.
Im dichterischen Werk wird die Liebe zwischen
dem unsterblichen Stern und einer Prinzessin
geschildert. Mihail Eminescu hat acht Jahre lang
an Luceafarul geschrieben.
Luceafarul wird mit seinen 98 Strophen von der
World Record Academy als das längste Liebesgedicht
angesehen.

 

 

"Fast jeden Abend, nachdem unsere Eltern
schlafen gegangen sind, haben mein Bruder
und ich jeweils ein Loch in die Wand gemacht.
Jeder hat nach einem Stern gesucht und sich
etwas gewünscht. Mein Bruder hatte immer
seinen Wunsch laut ausgesprochen und dachte
dabei, dass ich ihn nicht hören kann."

_____________________________________________________

 

a true story

a true

Fotos: Daniela Wolf

 

 

 

 

 

 

© OANA P. VAINER 2016